Tennisarm behandeln – Was hilft?

Der Tennisarm ist eine Entzündung der Streckermuskulatur im Unterarm. Meistens entsteht der Tennisarm durch Überlastung der Sehnen, einseitiger Belastung oder Verkürzung der Unterarmmuskulatur. Die Therapie ist einfach: Die Muskeln lockern und dehnen. Die Kombination von Massage, Blackroll und Kinesio Tape entspannt die Muskulatur. Durch Dehnübungen wird der Verkürzung entgegengewirkt. Letztendlich sollte noch der eigentliche Grund für den Tennisarm gefunden und eliminiert werden: Einseitiges Training oder eine schlechte Haltung am Schreibtisch. Bei akuten Schmerzen kann mit ein bisschen Massage und einer kurzen Dehnung schon schnell geholfen werden. Beim Training sollten schmerzhafte Übungen vermieden werden, bis die Therapie angeschlagen hat und schmerzfreies Training möglich ist.

AUCH INTERESSANT

Trainingsequipment – Die TOP 3 Must Haves für Anfänger

Klimmzüge lernen (Technik Tutorial)

Kreuzheben lernen (Technik Tutorial)

barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online