TOP 3: Fehler beim Cardio Training

Viele Sportler setzen Cardio Training mit Fettabbau gleich. Grund genug meine TOP 3 Fehler beim Cardio Training mit euch zu teilen. Ihr kennt sie alle: Mädels, die stundenlang auf dem Crosstrainer turnen und sich wundern, wenn nichts voran geht. Oder die Bodybuilding Fraktion, die außer Bizeps Curls einfach nichts auf die Reihe bekommt. Wenn es darum geht Fehler zu machen, sind die Leute kreativ. Ich könnte euch auch eine TOP 100 geben, aber aus Zeitgründen begnügen wir uns mit den TOP 3.

MEHR CARDIO VERBRENNT MEHR FETT

Lange Cardio Einheiten werden vom Körper als Stress empfunden, was den Anstieg des Cortisolspiegels bedeutet. Das bringt den Körper widerum in den Abbau, aber nicht nur Fett. Um einen athletischen und definierten Körper zu bekommen, müssen wir möglichst viel Muskelmaße behalten während wir gleichzeitig Fett verbrennen. Kurze, intensive Cardio Einheiten verbrennen deutlich mehr Kalorien als lange eintönige Einheiten. Anstatt 2 Stunden auf dem Laufband zu verbringen, sollte man die eine oder andere Kraftübung in seine Workout Routine einbauen, um ans Ziel zu kommen.

NUR CARDIO VERBRENNT FETT

Wie eben schon erwähnt, geht es darum möglichst viel Kalorien zu verbrennen, wenn man sein Fett loswerden will. Das kann man auf eine Million verschiedene Arten machen, nicht nur mit Cardio Training. Beispielsweise verbrennen Kettlebell Swings mehr Kalorien als Joggen gehen, was also deutlich effektiver ist. Genauso hat man beim Krafttraining noch den Nachbrenn-Effekt und baut Muskeln auf, die auch in den Ruhephasen noch Kalorien verbrennen. Sich ausschließlich auf Cardio Training zu konzentrieren ist eine schlechte Strategie, um für den Sommer in Form zu kommen.

DER FETTVERBRENNUNGSPULS

Der menschliche Körper verfügt über mehrere verschiedene Energiespeicher. Dazu gehören zum einen die Kohlenhydrate und zum anderen das Körperfett. Bei geringer Belastung verwendet der Körper seine Fettreserven bevorzugt als Benzin, wobei bei harten Trainingseinheiten die Kohlenhydrate verwendet werden. Aus diesem Grund wird gerne mit dem Fettverbrennungspuls gearbeitet, um anteilig mehr Fett zu verbrennen. Dummerweise verbrennt man dabei auch weniger Kalorien, was am Ende des Tages entscheidet. Diesen kleinen Denkfehler solltest du nicht machen.

AUCH INTERESSANT

Trainingsequipment – Die TOP 3 Must Haves für Anfänger

Klimmzüge lernen (Technik Tutorial)

Tennisarm behandeln – Was hilft?

barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online