TOP 3 Tipps bei Nackenverspannungen

WOHER KOMMEN NACKENVERSPANNUNGEN?

Nackenverspannungen sind ein häufiges Problem, vor allem bei sitzenden Tätigkeiten und der Arbeit im Büro. Nicht nur, dass der Nacken steif ist und schmerzt, man ist auch sehr anfällig für Kopfschmerzen. Aspirin ist heilt leider nur die Symptome und nicht die Ursache. Die gilt es herauszufinden, um langfristig die Nackenschmerzen loszuwerden. Das ist auch gleich mein erster Tipp an dich. Überlege, wo du im Alltag auf einseitige Bewegungen und Belastungen triffst. Hast du eine Handtasche oder Umhängetasche, die du immer auf dergleichen Seite trägst? Kann es sein, dass deine Tasche auch viel zu schwer ist? Lehnst du dich im Auto immer mit einem Arm auf die Armstütze in der Mitte ab? Steht dein Monitor im Büro seitlich, sodass du ständig deinen Kopf in eine Richtung drehen musst? Finde den Fehler!

WELCHE ÜBUNGEN SOLLTE MAN MACHEN?

Ist das nicht die Ursache, dann ist deine Nackenmuskulatur eventuell einfach zu schwach, um deinen Kopf den ganzen Tag zu tragen. In dem Fall solltest du die Nackenmuskulatur gezielt in dein Training integrieren. Übungen wie das Nackenziehen (Shrugs) oder eine abgewandelte Form von Dips an der Bettkante sind unkompliziert und schnell gemacht. Außerdem solltest du deinen kompletten Rücken trainieren sowie an deiner Körperhaltung arbeiten. Das behebt nicht nur die Nackenschmerzen, sondern hat noch ganz andere Vorteile.

BLACKROLL UND DEHNUNG

Was aber, wenn der Nacken schon schmerzt? Als erstes solltest du deinen Nacken und Hals durchbewegen. Drehe den Kopf in beide Richtungen, mache Halbkreise von links nach recht, neige deinen Kopf zu beiden Seiten und schaue nach oben und nach unten. Dann kannst du deinen Nacken noch dehnen, indem du deinen Kopf auf eine Seite ziehst und den Arm auf der anderen Seite in Richtung Boden drückst. Hast du eine Blackroll daheim, kannst auch diese super in deine neue Routine einbauen. Wenn du ein paar Euro übrig hast, kannst du sie auch in eine Massage investieren. Da machst du nichts falsch.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen TOP 3 Tipps bei Nackenverspannungen helfen.

Coach Stef

AUCH INTERESSANT

Bizeps Curls richtig machen (Technik Tutorial)

TOP 3: Fehler beim Cardio Training

Bankdrücken lernen (Technik Tutorial)

barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher barbour pas cher golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi golden goose saldi doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online